Olaf Grewe

Mein Eindruck

Pinterest – Content is King

Pinterest ist derzeit in aller Augen. Es ist schön, sich bunte Bilder anzuschauen. Teils hochwertig, während die Kommentare dazu nicht unbedingt im Blickfeld des Betrachters sind. Heisst für mich: Hier regiert der Content.

Deshalb glaube ich, ist Pinterest ein geniales Kommunikationstool im Kommunikationsmix. Ideal für viele Bereiche aus B2B und B2C. Für B2C ist das klar, da gibt es gute Beispiele: Urban Outfitters, oder der Joghurt Produzent Chobani. Doch warum B2B?

Schauen wir uns mal ABB Robotics an. Kein Konsument will einen solchen Roboter zu Hause haben. Dennoch baut das Unternehmen aus der Schweiz mit seiner Präsenz durchaus sein Image aus. Es belegt Technologie-Führerschaft und adressiert Stakeholder abseits der „normalen“ Zielgruppe.

Welchen Effekt Pinterest haben wird, wird die Zeit zeigen. Es ist dennoch ein Netzwerk mit Potenzial, denn hier regieren die visuellen Inhalte, nicht die Personen, die was posten.

Was meint Ihr? Wie geht es hier weiter?

Infographic Pinterest

Wie Pinterest wirkt und bei wem. Spannende Daten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 2. März 2012 von in PR&Kommunikation und getaggt mit , , .
%d Bloggern gefällt das: